Diese Website verwendet Cookies, um die von uns angebotenen Dienstleistungen zu verbessern und gemäß der Cookie-Richtlinien. Sie können die Bedingungen für die Aufbewahrung und den Zugang zu den Cookie-Dateien in Ihren Browser-Einstellungen bestimmen.Klicken um mehr zu wissen Cookies-Politik.

  OK

KOSTENLOSE LIEFERUNG

€0

LIEFERZEIT

2-4 Tage

RABATT CODE

REA5

RÜCKSENDUNG VON WAREN

14 Tage
Polieren Englisch Deutsch Tschechien Französisch Litauisch Russisch Rumänisch Slowakisch Ungarisch Italienisch Bulgarisch Ukrainisch Spanisch Estnisch Kroatisch Lettisch Niederländisch Montenegrinisch Serbisch layouts.be layouts.at

Gutschein

Datenschutz

  • Datenschutzerklärung *

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist
Handelsunternehmen „Podlasiak“ Andrzej Cylwik
Przędzalniana 60
15-688 Bialystok
NIP 5421005380
REGON 050290967

Kontaktdaten
Telefonnumer +491603496809
E-Mail-Adresse: info@badezimmer-rea.de
Mo. – Fr. 08.00 – 16.00 Uhr

Postadresse:
ul. Przędzalniana 6L
15-688 Bialystok

persönliche Abholung: Montag – Freitag 7.00 – 14.45 Uhr

Der Online-Shop unter www.lazienka-rea.de wird von der Firma P.H. “Podlasiak” Andrzej Cylwik betrieben:
Handelsunternehmen „Podlasiak“ Andrzej Cylwik Sitz in Białystok ist ins Zentralregister und Informationen zur Wirtschaftstätigkeit der Republik Polen, das von den zuständigen Ministern für Wirtschaft durchgeführt wird, eingetragen. Anschrift des Geschäftssitzes : ul. Przędzalniana 60, 15-688 Bialystok und Rückgabeadresse: ul. Przędzalniana 6K, 15-688 Bialystok, NIP 5421005380, REGON 050290967, E-Mail-Adresse: info@badezimmer-rea.de.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

2. Definition
2.1. Aus der DS-GVO
Diese Datenschutzerklärung verwendet die Begriffe des Gesetzestextes der DS-GVO. Die Begriffsbestimmungen (Art. 4 DS-GVO) können Sie z.B. Unter https://dejure.org/gesetze/DSGVO/4.html einsehen.
2.2. Cookies
Cookies sind Textdateien, die von einer Website auf Ihrem Endgerät abgelegt bzw. dort ausgelesen werden. Sie enthalten Buchstaben- und Zahlenkombinationen, um z.B. bei einer erneuten Verbindung zur Cookie-setzenden Website den Nutzer und seine Einstellungen wiederzuerkennen, das Eingeloggt-Bleiben in einem Kundenkonto zu ermöglichen oder ein bestimmtes Nutzungsverhalten statistisch zu analysieren.
2.3. Datenkategorien
Wenn wir die verarbeiteten Datenkategorien angeben, sind darunter insbesondere die folgenden Daten gemeint:
Stammdaten (z.B. Namen, Anschrift, Geburtsdaten),
Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adressen, Telefonnummer, Messengerdienste),
Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos, Inhalte von Dokumenten/Dateien),
Vertragsdaten (z.B. Vertragsgegenstand, Laufzeiten, Kundenkategorie),
Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindungen, Zahlungshistorie, Verwendung sonstiger Zahlungsdienstleister),
Nutzungsdaten (z.B. Verlauf auf unserer Website, Nutzung bestimmter Inhalte, Zugriffszeiten, Kontakt- oder Bestellhistorie),
Verbindungsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen, URL-Referrer),
Standortdaten (z.B. GPS-Daten, IP-Geolokalisierung, Zugriffspunkte).
3. Datenverarbeitung
Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Eine Weitergabe personenbezogener Daten findet ausschließlich in den unten beschriebenen Fällen (siehe unten Ziffer 4.) statt.
Die personenbezogenen Daten werden gelöscht oder durch technische und organisatorische Maßnahmen (z.B. Pseudonymisierung, Verschlüsselung) geschützt, sobald der Zweck der Verarbeitung entfällt. Dies erfolgt auch dann, wenn eine vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der personenbezogenen Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.
Sofern wir nicht gesetzlich zu einer längeren Speicherung oder einer Weitergabe an Dritte (insbesondere Strafverfolgungsbehörden) verpflichtet sind, hängt die Entscheidung, welche personenbezogenen Daten von uns erhoben werden, wie lange sie gespeichert werden und in welchem Umfang Sie sie ggf. offenlegen müssen, davon ab, welche Funktionen der Website Sie im Einzelfall nutzen.
4. Datenverarbeitung bei der Nutzung der Website
Die Nutzung der Website und ihrer Funktionen erfordert regelmäßig die Verarbeitung bestimmter personenbezogenen Daten.
4.1. Verwendung von Cookies
Diese Website verwendet sogenannte Cookies (siehe Ziffer 2.2.).
Bei der Verwendung des Online-Shops wird ein sogenanntes „Session-Cookie“ auf Ihrem Computer gespeichert, das automatisch mit Verlassen des Online-Shops wieder von dort gelöscht wird. Die Nutzung von „Session-Cookies“ erfolgt zum Zweck einer vereinfachten Nutzung unserer Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO dar.
Bei der Verwendung des Online-Shops durch nicht angemeldeten Nutzern ohne eigenes Kundenkonto wird ein sogenanntes „Session-ID-Cookie“ auf Ihrem Computer gespeichert. Die Nutzung des „Session-ID-Cookies“ erfolgt zum Zweck der Speicherung eines von Ihnen, bei einem früheren Besuch unseres Online-Shops, angelegten Warenkorbs, beziehungsweise einer, bei einem früheren Besuch angelegten Merkliste, um Ihnen den Einkauf zu erleichtern. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO dar.
Bei der Verwendung des Online-Shops durch angemeldete Nutzer mit eigenem Kundenkonto wird ein Cookie, welches Ihre Anmeldeinformationen für Ihr Kundenkonto enthält, über die Dauer des Besuchs hinaus gespeichert. Die Nutzung des „Anmeldedaten-Cookies“ erfolgt zum Zweck der Vereinfachung einer Anmeldung in unserem Online-Shop. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO dar.
Bei der Verwendung des Online-Shops wird ein „Marketing-Cookie“ über die Dauer des Besuchs hinaus gespeichert. Die Nutzung des „Marketing-Cookie“ dient der Einblendung von personalisierten Werbeanzeigen der Verantwortlichen auf anderen Webseiten um damit die Absatzchancen zu erhöhen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO dar.
Die von diesem Online-Shop verwendeten Cookies enthalten keine Viren und richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an. Sie können die Verwendung von Cookies mit einer entsprechenden Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Wir weisen allerdings darauf hin, dass bei einem Verbot von Cookies möglicherweise nicht alle der im Online-Shop angebotenen Funktionen genutzt werden können.
4.2. Informatorische Nutzung der Website
Wenn Sie unsere Website aufrufen und rein informatorisch, das heißt ohne Verwendung von Zusatzfunktionen wie Online-Shop, Kontaktformular oder Social Media Plugins, nutzen, werden automatisch personenbezogene Daten von uns erhoben. Hierbei handelt es sich um folgende Informationen: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Adresse der zuvor besuchten Website, die IP-Adresse des für den Zugriff auf unsere Website verwendeten Endgeräts sowie die Uhrzeit Ihres Zugriffs auf unsere Website. Diese Informationen werden von Ihrem Browser übermittelt, sofern Sie ihn nicht so konfiguriert haben, dass die Übermittlung der Informationen unterdrückt wird.
Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt aus Zwecken der Funktionsfähigkeit und Optimierung der Website, sowie zur Gewährleistung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Hierin liegt zugleich unser berechtigtes Interesse, weswegen die Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO zulässig ist.
Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer von 2 Wochen gespeichert. Wir führen diese personenbezogenen Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Eine Datenweitergabe an Dritte findet nur statt, soweit dies zum Betrieb unserer Website erforderlich ist. Hierzu werden die personenbezogenen Daten an unseren Website-Hoster übertragen. Eine Übermittlung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation ist nicht beabsichtigt.
4.3. Nutzung des Online-Shops
Wenn Sie über unseren Online-Shop eine Bestellung aufgeben, werden die im Bestellformular angegebenen personenbezogenen Daten durch Ihren Browser an uns übermittelt und in unseren informationstechnischen Systemen gespeichert. Außerdem speichern wir den Zeitpunkt Ihrer Bestellung.
Die Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten dient dem Zweck eine Bestellung bearbeiten und ausliefern zu können. Diese Verarbeitung ist rechtmäßig, weil Sie zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO erforderlich ist.
Die von Ihnen eingegeben personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, wie zur Vertragserfüllung erforderlich. Gegebenenfalls werden Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus zur Erfüllung von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, beispielsweise aus steuerrechtlichen Gründen, für den jeweils erforderlichen Zeitraum gespeichert. Die Cookies verlieren ihre Gültigkeit nach spätestens 90 Tagen.
Wir führen diese personenbezogenen Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Eine Datenweitergabe an Dritte findet nur statt, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist. Hierzu geben wir Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und gegebenenfalls Ihre Telefonnummer zur Auslieferung Ihrer Bestellung und zur Abstimmung von Lieferterminen an unsere Transport- und Logistikpartner (DPD, Dachser) weiter. Ihren Namen und Ihre Zahlungsdaten geben wir zur Abwicklung von Zahlungen an Banken weiter. Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Zahlungsdaten sowie gegebenenfalls Ihre Telefonnummer geben wir bei zollpflichtigen Exporten an die Einrichtungen des Zolls weiter. Eine Übermittlung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation ist nicht beabsichtigt.
Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, eine Bestellung in unserem Online-Shop ist ohne die Bereitstellung jedoch nicht möglich.
4.4. Erstellung eines Kundenkontos
Sie können ein Kundenkonto auf unserer Website anlegen. Wenn Sie ein Kundenkonto erstellen, werden die von Ihnen dort angegebenen personenbezogenen Daten durch Ihren Browser an uns übermittelt und in unseren informationstechnischen Systemen gespeichert. Gespeichert wird außerdem der Zeitpunkt Ihrer Registrierung. Wenn Sie sich in Ihr Kundenkonto einloggen, legt unsere Website auf Ihrem Endgerät Cookies ab („Anmeldedaten-Cookie“), um zu ermöglichen, dass Sie eingeloggt bleiben, auch wenn Sie die Website zwischenzeitlich neu laden müssen.
Die Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten dient dem Zweck, zukünftige Nutzungsvorgänge wie Bestellungen oder Kontaktanfragen Ihrem Kundenkonto zuordnen zu können. Diese Verarbeitung ist rechtmäßig, weil Sie uns Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DS-GVO erteilt haben. Die Speicherung des Zeitpunkts der Registrierung ist erforderlich zur Gewährleistung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Hierin liegt zugleich unser berechtigtes Interesse, weswegen die Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO zulässig ist.
Die von Ihnen eingegeben personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, bis Ihr Kundenkonto bei uns gekündigt wird. Der Zeitpunkt der Registrierung wird für die Dauer von 3 Jahren gespeichert. Die Cookies verlieren ihre Gültigkeit, wenn Sie sich ausloggen, ansonsten nach spätestens 90 Tagen. Wir führen diese personenbezogenen Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Eine Übermittlung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation ist nicht beabsichtigt.
Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, die Einrichtung bzw. Verwendung eines Kundenkontos ist ohne die Bereitstellung jedoch nicht möglich.
4.5. Nutzung der Funktion Warenkorb
Sie können auf unsere Website Produkte aus dem Online-Shop in einem zusätzlich zu erstellenden Warenkorb einbringen und dort speichern. Der gespeicherte Warenkorb kann von Ihnen auch an anderen Endgeräten geladen werden.
Wenn Sie den Warenkorb speichern und laden, werden die in der dazugehörigen Maske anzugebenden Daten durch Ihren Browser an uns übermittelt und in unseren informationstechnischen Systemen gespeichert. Gespeichert wird außerdem der Zeitpunkt der Befüllung und des Ladens des Warenkorbes. Bei den anzugebenden Daten handelt es sich um einen frei zu wählenden Benutzernamen und ein frei zu wählendes Passwort. Ob es sich bei dem Benutzernamen um ein personenbezogene Datum handelt ist von Ihrer Eingabe abhängig.
Die Verarbeitung der gegebenenfalls von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Funktion ermöglicht Ihnen einen komfortablen Bestellprozess. Diese Verarbeitung ist rechtmäßig, weil Sie zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO erforderlich ist. Die Datenverarbeitung dient auch dem Zweck, eine Nutzung des Warenkorbes zu ermöglichen, was unserem berechtigten Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO entspricht.
Sie sind zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, eine Nutzung der Warenkorb Funktion sowie eine Bestellung in unserem Online-Shop ist ohne die Bereitstellung möglich.
Sollte Ihr Benutzername ein personenbezogenes Datum sein, so wird dieses personenbezogene Datum für die Dauer von einem Jahr gespeichert. Wir führen diese personenbezogenen Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Eine Übermittlung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation ist nicht beabsichtigt.
4.6. Kontaktaufnahme mit Handelsunternehmen „Podlasiak” Andzrej Cylwik
4.6.1. Kontakt über das Kontaktformular / Kontaktaufnahme per E-Mail
Wenn Sie das Kontaktformular auf unserer Website nutzen oder uns eine E-Mail schreiben, werden die von Ihnen dort angegebenen personenbezogenen Daten von uns verarbeitet. Diese Informationen werden von Ihrem Browser oder E-Mailclient übermittelt und in unseren informationstechnischen Systemen gespeichert. Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist notwendig für die Beantwortung Ihrer Anfrage. Zusätzlich speichern wir Datum und Uhrzeit der Kontaktanfrage.
Die Datenverarbeitung dient der Beantwortung Ihrer Anfrage und dem Zweck, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten. Darin liegt zugleich unser berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO.
Die personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, wie dies zur Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist. Sollte Ihre Anfrage zu einem späteren Vertragsschluss führen, findet eine Speicherung statt solange dies zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder zur Erfüllung des Vertrags erforderlich ist. Wir führen diese personenbezogenen Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Eine Übermittlung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation ist nicht beabsichtigt.
Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, eine Nutzung des Kontaktformulars bzw. der Versand einer E-Mail ist ohne die Bereitstellung jedoch nicht möglich.
4.6.2. Kontakt über einen Gästebucheintrag
Wenn Sie einen neuen Eintrag für das Gästebuch auf lazienka-rea.de verfassen möchten, werden die von Ihnen dort angegeben personenbezogenen Daten von uns verarbeitet. Die Daten werden durch Ihren Browser oder E-Mailclient an uns übermittelt und in unseren informationstechnischen Systemen gespeichert. Ihr Eintrag wird in unserem Gästebuch veröffentlicht. Wenn Sie einen Namen angeben möchten, wird auch dieser Name zusammen mit dem von Ihnen verfassten Eintrag veröffentlicht. Eine derartige Namensnennung ist freiwillig. Sie können einen Eintrag ins Gästebuch auch ohne die Angabe eines Namens tätigen. Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse wird nicht im Gästebuch veröffentlicht.
Die Datenverarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten dient dem Zweck, eine Veröffentlichung Ihres Eintrages in unserem Gästebuch zu ermöglichen sowie darüber hinaus dem Zweck, einen Missbrauch des Gästebucheintrages zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten.
Diese Verarbeitung ist rechtmäßig, weil Sie uns Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DS-GVO erteilt haben.
Ihr Gästebucheintrag, inklusive der E-Mail-Adresse und des von Ihnen genannten Namens wird für einen Zeitraum von 5 Jahren gespeichert. Danach wird Ihr Gästebucheintrag rückstandslos gelöscht.
Wir führen ihre personenbezogenen Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Eine Übermittlung an ein Drittland oder an eine internationale Organisation ist nicht beabsichtigt.
Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet. Die Erstellung eines Gästebucheintrags ist ohne die Bereitstellung jedoch nicht möglich.
4.7. Werbliche Zuschriften (Newsletter, Angebote, Zufriedenheitsbefragungen)
Sie können auf unserer Website in die Zusendung von Werbung per E-Mail (Newsletter) einwilligen. Die Einwilligung wird erteilt, indem eine entsprechende Check-Box per Mausklick aktiviert wird. Wenn Sie dies tun, werden die von Ihnen bei der Anforderung mitgeteilten personenbezogenen Daten durch Ihren Browser an uns übermittelt und in unseren informationstechnischen Systemen gespeichert. Gespeichert wird außerdem der Zeitpunkt der Newsletteranmeldung.
Die Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten dient dem Zweck des Versands kostenloser ggf. personalisierter Newsletter zu Neuerscheinungen, Angeboten, Gutscheinen und Aktionen sowie zur Durchführung von Kundenzufriedenheitsbefragungen. Diese Verarbeitung ist rechtmäßig, weil Sie uns Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DS-GVO erteilt haben. Die Speicherung des Zeitpunkts der Anmeldung dient darüber hinaus dem Zweck die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten und die korrekte Erteilung der Einwilligung nachzuweisen. Hierin liegt zugleich unser berechtigtes Interesse, weswegen die Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO zulässig ist.
Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung in die Verwendung zu Werbezwecken widerrufen. Wir führen diese personenbezogenen Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Eine Übermittlung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation ist nicht beabsichtigt. Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, der Versand von Newslettern ist ohne die Bereitstellung jedoch nicht möglich.
4.8. YouTube
Teile unserer Website nutzen zur Darstellung von Video-Inhalten die Dienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, („YouTube“).
Wir nutzen YouTube im Rahmen des „Erweiterten Datenschutzmodus´“. Dieser Modus bewirkt, dass personenbezogene Daten nur an einen Server von YouTube übermittelt werden, soweit Sie ein Video auch tatsächlich aktivieren. Ohne den Modus „Erweiterter Datenschutz“ wird eine Verbindung zu einem Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internetseiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von YouTube aufnehmen, wodurch YouTube Kenntnis darüber erlangt, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Es werden zudem Datum und Uhrzeit des Besuchs der Website übermittelt. Ferner kann YouTube Cookies auf Ihrem Endgerät ablegen, sofern Sie nicht die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser untersagt haben, oder Cookies auslesen. Sollten Sie gleichzeitig über Ihr dortiges Benutzerkonto bei YouTube eingeloggt sein, verknüpft YouTube die Verbindungsinformationen mit Ihrem Benutzerkonto. Um dies zu verhindern, können Sie sich entweder vor dem Aufruf unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder entsprechende Datenschutz-Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.
Die Nutzung von YouTube-Services erfolgt zum Zweck einer ansprechenden und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website und um die Darstellung von Videoinhalten zu ermöglichen. Ihre IP-Adresse wird dabei von uns erhoben, um die Übermittlung an YouTube zu ermöglichen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO dar.
Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, eine Nutzung der eingebetteten YouTube-Services unserer Website ist ohne die Bereitstellung jedoch nicht möglich.
Weitere Informationen zu YouTube finden Sie unter https://www.youtube.com/intl/de/yt/about/.
Die Datenschutzerklärung von YouTube finden Sie unter https://policies.google.com/privacy.
4.9. Webseiten-Analysedienste: Google Analytics
Wenn Sie unsere Website aufrufen, wird zur statistischen Auswertung der Nutzung der Website der Webanalysedienst Google Analytics geladen. Dieser Dienst wird von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“) bereitgestellt. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung dieser Website ermöglichen. Durch die Nutzung der Website werden durch die Cookies Informationen erzeugt, die an Google übertragen und dort gespeichert werden. Dabei stellen wir durch die Verwendung der Erweiterung „anonymizeIp()“ sicher, dass Google Analytics nur eine gekürzte Fassung Ihrer IP-Adresse an Google überträgt . Sie können die Verwendung von Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, untersagen.
Die Nutzung von Google Analytics erfolgt zu Zwecken der wirtschaftlichen Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO dar. Darüber hinaus haben wir mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.
Ihre IP-Adresse wird von uns erhoben, um die Kürzung und danach die Übermittlung an Google zu ermöglichen. Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, eine Nutzung unserer Website ist ohne die Bereitstellung möglich. Sie können die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten verhindern, indem Sie das AddOn unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de2 installieren. Alternativ können Sie diesen Link anklicken, wodurch ein Cookie gesetzt wird, der die Datenübertragung an Google verhindert.
Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy.
4.10. Anzeigen- und Marketingdienste: Google Conversion Tracking
Wir verwenden zur statistischen Erfassung von Marketingkampagnen „Google Conversion Tracking“. Dieser Dienst wird von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“) bereitgestellt.
Dabei wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Website des Ads-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir als Betreiber der Website erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Ads-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Die Nutzung von Google Conversion Tracking erfolgt zu Zwecken der wirtschaftlichen Optimierung, der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website und der korrekten Abrechnung von durch uns geschaltete Werbekampagnen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO dar.
Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden.
Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy..
4.11. Anzeigen- und Marketingdienste: Google Remarketing
Wir verwenden auf unserer Website Dienste der „Google Marketing Platform“ der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).
Mittels dieser Technologien können wir Ihnen interessenrelevante Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks anzeigen lassen, mehrfache Anzeigen von Werbung verhindern und unsere Kampagnenleistung prüfen und verbessern. Die Dienste der Google Marketing Platform setzen hierfür Cookies auf Ihrem Endgerät ein. Dadurch wird für Google eine Wiedererkennung des Browsers auf Ihrem Endgerät ermöglicht. Google kann dadurch erkennen, dass Sie unsere Website oder eine Anzeige von uns aufgerufen haben. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über Ihre personenbezogenen Daten, wie z.B. die IP-Adresse Ihres Endgeräts und Ihr Surf- und Nutzungsverhalten auf unserer Website. Diese Daten verwendet Google unter anderem zur Einblendung interessenrelevanter Werbung von uns. Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt zu Zwecken der Optimierung unserer Angebote und der individualisierten Werbung, soweit Sie uns dazu im Rahmen der Cookie-Aktivierung Ihre Einwilligung gegeben haben, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Wenn Sie nicht mehr an diesem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie dies verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Sie können Cookies für Google Marketing Platform auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Eine Anleitung zum Deaktivieren der personalisierten Werbung finden Sie auf der Seite von Google Ads: https://support.google.com/ads
Wir weisen darauf hin, dass Sie unsere Website nicht vollumfänglich nutzen können, wenn Sie Cookies insgesamt deaktivieren und blocken. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://www.google.de/policies/privacy/
Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, die Einblendung personalisierter Werbung ist dann jedoch nicht möglich.
4.12. Anzeigen- und Marketingdienst Sempai
Auf unserer Website werden von NetArch Sp. z o.o. Dobrego Pasterza Str. 13/6, 31-416 Krakow (Sempai) zu Marketingzwecken anonymisierte Daten über Ihre Nutzung unserer Website verarbeitet.
Sempai analysiert anhand eines Algorithmus Ihr anonymisiert aufgezeichnete Surfverhalten und kann anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Internetseiten (sog. Publisher) anzeigen. Dadurch können wir unsere Werbung Besuchern, die sich für unsere Produkte interessieren, auf Partner-Webseiten, Apps und E-Mails zeigen. Als sog. Re-Targeting-Technologie verwendet Sempai Cookies oder Werbe-IDs und zeigt Werbung ausgehend von Ihrem bisherigen Browsing-Verhalten an. Wir können Informationen wie technische Kennungen aus Ihrer Anmeldungsinformation auf unserer Website mit zuverlässigen Werbepartnern austauschen. Dadurch können Ihre Geräte und/oder Umgebungen verknüpft und Ihnen eine nahtlose Nutzungserfahrung mit den von Ihnen verwendeten Geräten und Umgebungen angeboten werden.
In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, Sie als Besucher unserer Website zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung unserer Website und zur Werbung für unsere Leistungen benutzt. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte er-folgt nicht.
Die Analyse erfolgt auf Basis unserer berechtigten Interessen zu Optimierungs- und Marketingzwecken und der interessengerechten Ausgestaltung unserer Website gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO.
Weitere Informationen zur eingesetzten Technologie erhalten Sie ebenfalls in den Datenschutzbestimmungen von Sempai unter https://sempai.pl/polityka-prywatnosci/.
4.13. Zahlungsdienstleister: PayPal
Wenn Sie auf unserer Website eine Bestellung aufgeben, haben Sie die Möglichkeit die Zahlung über die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg („PayPal“) abwickeln zu lassen. Dazu werden Sie entweder vor Eingabe der personenbezogenen Daten auf die Website von PayPal geleitet (Button „Direkt zu PayPal“) oder die von Ihnen im Bestellformular eingegebenen personenbezogenen Daten von uns an PayPal übermittelt. Hierdurch erlangt PayPal Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.
Diese Verarbeitung ist rechtmäßig, weil sie zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO erforderlich ist, wenn Sie die Bezahlung mit PayPal wünschen.
Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten dient dem Zweck die Übermittlung an PayPal zur Zahlungsabwicklung zu ermöglichen. Eine darüberhinausgehende Speicherung durch uns findet nicht statt. Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, eine Zahlungsabwicklung ist auch durch Alternativen (Überweisung, Kreditkarte) möglich.
Weitere Informationen zu PayPal finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/pay-online. Die Datenschutzerklärung von PayPal finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE.
4.14. Google Optimize
Auf unserer Website wird der Webanalyse- und Optimierungsdienst „Google Optimize“ eingesetzt, der von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, bereitgestellt wird. Google Optimize ist ein Unterdienst von Google Analytics.
Google Optimize verwendet Cookies, über die eine Analyse der Benutzung unserer Webeite ermöglicht wird. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webeite werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Wir nutzen Google Optimize dabei mit aktivierter IP-Anonymisierung, so dass die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Google benutzt diese Informationen, um die Nutzung unserer Website auszuwerten und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.
Wir nutzen Google Optimize, um die Attraktivität, den Inhalt und die Funktionalität unserer Website zu erhöhen, indem wir neue Funktionen und Inhalte an einen prozentualen Anteil unserer Nutzer ausspielen und die Nutzungsänderung statistisch auswerten. Dies sind zugleich unsere berechtigten Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Das Abschalten sämtlicher Cookies kann dazu führen, dass einige Funktionen auf unseren Internetseiten nicht mehr ausgeführt werden können.
Nähere Informationen über die Datenerhebung und -verarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter https://policies.google.com/privacy abrufen können.
5. Betroffenenrechte
Sie haben als betroffene Person:
das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO,
das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO,
das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO,
das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 D-SGVO
das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO.
Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Beschränkungen aus §§ 34, 35 BDSG.
Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO in Verbindung mit § 19 BDSG).
6. Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling erfolgen nicht.
7. Mitteilungspflichten des Verantwortlichen
Wir teilen allen Empfängern, denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurden, jede Berichtigung oder Löschung ihrer personenbezogenen Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 16, Art. 17 Abs. 1 und Art. 18 DS-GVO mit, es sei denn, die Mitteilung ist unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.
Wir unterrichten Sie über die Empfänger, wenn Sie dies verlangen.

8. Widerspruchsrecht
Sie haben gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchst. e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.
Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.
Der Widerspruch ist formlos möglich und ist zu richten an:
Handelsunternehmen „Podlasiak“ Andrzej Cylwik
Przędzalniana 60
15-688 Bialystok
Telefonnumer +491603496809
E-Mail-Adresse: info@badezimmer-rea.de.
9. Recht auf Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten
Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 S. 4 DS-GVO das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hiervon nicht berührt. Damit gilt der Widerruf immer nur für die dem Widerruf zeitlich nachgelagerten Verarbeitungen.
Legen Sie Widerruf ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, eine andere gesetzliche Grundlage gestattet dies. Erfolgt ein Widerruf und es liegt kein anderer Erlaubnistatbestand vor, so müssen gemäß Art. 17 Abs. 1Buchst. b DS-GVO die personenbezogenen Daten auf Ihren Wunsch hin unverzüglich gelöscht werden. Der Widerruf kann formfrei erfolgen und ist zu richten an:
Handelsunternehmen „Podlasiak“ Andrzej Cylwik
Przędzalniana 60
15-688 Bialystok
Telefonnumer +491603496809
E-Mail-Adresse: info@badezimmer-rea.de.

Newsletter

Seien Sie bitte aktuell mit unserem Angebot und Sonderangebote
Anmelden Sie sich noch heute zu dem Newsletter!